Header Bild Schafgarbe

Schafgarbe
(Achillea millefolium)

Ihr einzigartiges Aussehen sowie die vielfältigen Heilkräfte machen die gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium) zu einer besonderen Pflanzenart. Die zur Familie der Korbblütler gehörende Pflanze wird bis zu 60 cm hoch. Auf ihrem meist verzweigten Stängel bilden sich doldenrispig angeordnete weiße, manchmal rosafarbene Blüten. Die Blütezeit reicht von Mai bis Juni. Die auch als Achillea bekannte Pflanze kommt in Europa sowie in einigen gemäßigten Gebieten Asiens und Nordamerikas vor.

Ihren botanischen Namen verdankt die Schafgarbe Achilles, dem Held der griechischen Mythologie. Dieser soll die Pflanze zur Wundheilung bei seinen verletzten Kriegern angewendet haben. 

Wirkung der Schafgarbe

Neben der äußerlichen Anwendung bei Wunden und Entzündungen wird das Kraut der Schafgarbe heute vorwiegend bei Appetitlosigkeit und Verdauungsstörungen verwendet. Wegen ihrer beruhigenden und krampflösenden Wirkung wird die Heilpflanze darüber hinaus auch zur Anregung der Gallentätigkeit sowie bei Blasen- und Nierenerkrankungen und Menstruationsbeschwerden eingesetzt. 

Das Kraut der Schafgarbe ist in Kombination mit weiteren Heilpflanzen auch in Imupret® N enthalten und unterstützt die antientzündliche und antibakterielle Wirkung des pflanzlichen Arzneimittels.

Pflichtangaben

Imupret® N Dragees · Imupret® N Tropfen · 

Traditionell verwendet bei ersten Anzeichen und während einer Erkältung, z. B. Kratzen im Hals, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Hustenreiz.

Hinweis: Imupret® N ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Imupret® N Tropfen enthalten 19% (V/V) Alkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheke

BIONORICA SE, 92308 Neumarkt
Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt              Stand:  06|16

Nur in der Apotheke erhältlich.

Apothekenfinder
Infobroschüre

Infobroschüre

Weitere Informationen zum Thema "Beginnende Erkältung" finden Sie hier zum downloaden

Imupret® N Infobroschüre